Meine getreidefreien Kekse werden aus Buchweizenmehl, Kartoffelmehl oder Kartoffelpüree hergestellt. Da sie kein Bindemittel enthalten sind sie sehr schwer in Form zu bringen. Um das Kartoffelpürree anzurühren verwende ich laktosefreie Milch, weil der Hund auch den Milchzucker nicht verarbeiten kann. Die Enzyme sind in der laktosefreien Milch nicht mehr enthalten und daher auch oft für Hunde mit Allergie bei Milchprodukten dennoch gut zu vertragen, das ist aber keine Garantie und muss natürlich ausprobiert werden.

Preise finden Sie im Shop

kaese2.jpg
FacebookGoogle Bookmarks

Suche

Neues

ab sofort gibt es auch selbst genähte Leckerliebeutel

Besucherorte